Auf Elterninitiative der Klasse 6e kam die Idee, sich im Rahmen der Martinsspende 2021 an der "Wunschbaumaktion" der Jugend- und Seniorenpflege in Selters/Ts. zu beteiligen. Hierbei ging es darum, Kindern der von der Flutkatastrophe im Ahrtal betroffenen Familien ein Weihnachtsgeschenk zukommen zu lassen. Auf jedem Stern, der am Wunschbaum in Niederselters hing, hatte eines der Kinder seinen Geschenkewunsch notiert.


Wunschbaumaktion 2021
Durch Geldspenden von Schülern, Eltern und dem Klassenlehrer der 6e kamen über 300 Euro zusammen, die für die Geschenke verwendet werden konnten. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle Frau Beck, die nicht nur die Idee für die Teilnahme an der Aktion hatte, sondern sich auch um den Kauf und das Verpacken der Geschenke und den Transport der Pakete (jeweils mit Weihnachtsgruß und Klassenfoto versehen) nach Niederselters kümmerte.

Stellvertretend für die 6e hat Matteo Beck die Geschenke der Klasse an Rita Biel von der Jugend- und Seniorenpflege in Selters übergeben. Am 4. Adventssonntag machte sich ein Konvoi der freiwilligen Feuerwehr Selters mit voll beladenen Fahrzeugen und rund 20 Personen Besatzung auf den Weg nach Ahrweiler, um auf dem Marktplatz die Geschenke zu verteilen.

Zu den Impressionen vom Abschluss einer beeindruckenden Aktion: https://fb.watch/a1JrioeGJ2/

(Text: WA, Foto: Milena Beck)