Mit dem Ziel, die Zusammenhänge zwischen dem Frankfurter Flughafen, dem größten deutschen und viertgrößten europäischen Flughafen, und der Entwicklung Frankfurts zu einem bedeutenden Dienstleistungsstandort genauer zu analysieren und zu verstehen, machten sich am Dienstag, den 15.10.2019, elf Schülerinnen des Grundkurses Erdkunde der Jahrgangstufe Q1 gemeinsam mit Herrn Berwanger auf den Weg nach Frankfurt am Main.

Exkursion Erdkunde 2019 1Zunächst fand am Frankfurter Flughafen eine circa einstündige Führung statt, bei der wesentliche Informationen über den Flughafen von einem Tour-Guide anschaulich erläutert wurden. Dabei ging es unter anderem darum, die Bedeutung des Flughafens für die Rhein-Main-Region herauszustellen und dies auch mit Zahlen zu untermauern.

Exkursion Erdkunde 2019 2
Im Anschluss daran wurde die Exkursion im Zentrum Frankfurts fortgesetzt. Inmitten der zahlreichen Wolkenkratzer konnten sich die Schülerinnen einen Eindruck von der überregionalen Bedeutung des Finanzsektors verschaffen. Im Mittelpunkt stand dabei die Frage nach den Ursachen und den Auswirkungen des wirtschaftlichen Aufstiegs von Frankfurt.

Exkursion Erdkunde 2019 3
Mit neuen Erkenntnissen im Gepäck ging es anschließend wieder zurück nach Limburg.

(Bericht: BW)