Unabhängig von der „Chef-für-1-Tag“- Aktion wurde der POWI-LK der Q1 vom Randstad CEO Richard Jager in die Hauptfiliale des Personaldienstleistungsunternehmens nach Eschborn eingeladen. Dieser Einladung sind wir am 2. November gefolgt und haben den Tag mit einem vollen, jedoch sehr interessanten Programm verbracht.


Neben Richard Jager (Randstad CEO) und Helene Schmidt (External Communication Expert) haben wir zahlreiche andere Mitarbeiter von Randstad kennengelernt, die uns einen umfassenden Einblick in ihre Arbeitsbereiche gegeben haben, darunter auch Personalchef Andreas Bolder und den Leiter der Marketingabteilung, Robert Viefers. Außerdem wurde der Tag von zwei Auszubildenden sowie einem dualen Studenten begleitet. An diesem Tag haben wir viel über Randstad und dessen Philosophie und Arbeitsweise, aber auch allgemeine Fakten über die Arbeitswelt erfahren.


Bei dem gemeinsamen Mittagessen mit Richard Jager hatten wir ein weiteres Mal die Chance, ihm alle möglichen Fragen zu verschiedensten Themenbereichen zu stellen, die er uns gerne beantwortete. Auch kamen wir hier mit den Azubis ins Gespräch, die uns unsere Fragen rund um das Thema „beruflicher Werdegang“ beantwortet haben.


Abgeschlossen wurde der Tag mit einem Workshop zum Thema „Bewerbungsmarkt der Zukunft“ von Thorsten Bacher. Dieser war sehr interessant und lehrreich und hat bei vielen Schülerinnen und Schülern neue Blickwinkel aufs Thema Bewerbungen gezeigt.

(Bericht: Laura Eckholz, Fotos: Lilly Schlosser)