Bei strahlendem Sonnenschein und besten Wettkampfbedingungen traten 2 Mannschaften der Marienschule beim" Jugend trainiert für Olympia " Leichtathletik- Kreisentscheid an.

Jugend trainiert 2018
Die Jungen in der Wettkampfklasse III beendeten den Wettbewerb mit dem 2. Platz. Dieses tolle Ergebnis war nicht zu erwarten, da von den 11 Athleten lediglich 3 über Leichtathletikerfahrung aus einem Verein verfügen. Die Mädchen der WK II gewannen ihre Konkurrenz und qualifizierten sich für den Regionalentscheid am 8.Mai 2019. Neuling Mia Balzer absolvierte ihren ersten Speerwettkampf und Madleen Manneschmidt erzielte zwei persönliche Bestleistungen mit 1,52m im Hochsprung sowie überragenden 5,10m im Weitsprung.

Ein großes Lob geht an die Organisatoren sowie dem hiesigen Verein für die reibungslose Durchführung dieser Veranstaltung.

(Bericht: DN/LN, Foto: DN)