Am 29. und 30.10 fanden die diesjährigen Anleitertreffen der Berufspraktikantinnen und Berufspraktikanten statt, das bei den Anleiterinnen und Anleitern auf reges Interesse gestoßen ist.

Während des Termins haben die praxisbegleitenden Lehrkräfte den anwesenden Anleiterinnen und Anleiter alle notwendigen Informationen und Termine zur Verfügung gestellt, damit eine gute Praxisbegleitung erfolgen kann. Neben den konkreten Anleiterinformationen kam auch der Austausch zwischen Schule und Praxisstellen nicht zu kurz.

„Die Marienschule legt großen Wert auf ein gutes und kooperatives Miteinander zwischen den Praxisstellen und der Schule selbst. Ein stetiger Austausch zwischen der pädagogischen/pflegerischen Praxis und der Schule ist uns enorm wichtig und ein hohes Qualitätsmerkmal für den praxisbegleitenden Unterricht im Anerkennungsjahr. Daher freuen wir uns, wenn das Interesse an solchen Informationsveranstaltungen groß ist […]“, so Frau Klöpper, eine der praxisbegleitenden Lehrerinnen.

Die Marienschule Limburg bedankt sich bereits jetzt herzlich bei allen Praxisstellen für die Begleitung der Berufspraktikantinnen und Berufspraktikanten.

(Text: KLP/HF)