Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Eltern!

Am Samstag, 04.09.2021 startet in Limburg der bundesweite Wettbewerb Stadtradeln, bei dem verschiedene Teams möglichst viele gefahrene Fahrradkilometer sammeln. Für die Schulen gibt es einen eigenen Wettbewerb, das Schulradeln, und in diesem Jahr ist zum ersten Mal auch die Marienschule dabei!

Schulradeln 2021

Was ist das Ziel des Schulradelns?

  • CO2-Ausstoß reduzieren, das ist gut fürs Klima.
  • Lärm und Schadstoffausstoß reduzieren.
  • Die Interessen der Radfahrer*innen stärken und die eigene Stadt radfreundlicher und -sicherer machen.
  • Spaß an der Bewegung haben!
  • Einen Preis als fahrradaktivste Schule der Stadt gewinnen!


Wer kann beim Schulradeln der Marienschule mitmachen?

  • Schüler*innen, Lehrer*innen, Mitarbeiter*innen und Eltern


Welche Strecken zählen?

  • Alle mit dem Fahrrad gefahrenen Kilometer innerhalb des dreiwöchigen Zeitraums, also der Weg zur Schule, zur Arbeit, zum Einkaufen, zum Sport, zu Freund*innen, zur Eisdiele …. Auch wer nicht mit dem Fahrrad zur Schule fährt, kann also mitmachen!
  • Auch E-Bike-Kilometer zählen.


Wie kann man mitmachen?

  • Registrieren unter Anmeldung zum Schulradeln (Team „Private Marienschule Limburg“). Bei SuS unter 16 Jahren müssen die Eltern zustimmen.
  • So viel und so oft wie möglich Fahrrad fahren!
  • Regelmäßig die gefahrenen Kilometer eintragen -> obiger Link -> Mitmachen -> Spielregeln
  • Freund*innen, Lehrer*innen und Eltern überzeugen, auch mitzumachen!!


Bei Fragen gerne an Frau Bontjer wenden (im Lehrerzimmer oder per Teams)!

Wir sind dabei! Ihr auch?

Viele Grüße

Frau Bontjer, Frau Kolletzki, Herr Laukner, Frau Dr. Zilling und viele andere radelnde Lehrer*innen