Die hessischen Schulen wurden heute (12.05.2021) über alle wichtigen und teilweise angepassten neuen Regelungen bezüglich des laufenden zweiten Schulhalbjahres 2020/2021 informiert.

Dies betrifft neben der Versetzungsentscheidung die Leistungsbewertung vor dem Hintergrund der Gleichwertigkeit von Präsenz-, Wechsel- und Distanzunterricht. Außerdem haben die Schulen Informationen zum Umgang mit schriftlichen Leistungsnachweisen in der Sekundarstufe I sowie zur Leistungsbewertung von sogenannten Testverweigerern im Distanzunterricht erhalten.

Link:


(Quelle: Hessisches Kultusministerium)


Wir werden alle Schülerinnen und Schüler über den Umgang mit schriftlichen Leistungsnachweisen in der Sekundarstufe I an der Marienschule zeitnah informieren.

gez.
Schulleitung