In einer Pressekonferenz hatte der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier am 23.03. erklärt, dass im Rahmen des bundesweit vorgesehenen Ruhetags am Donnerstag, 1. April 2021, kein Schulbetrieb stattfinden wird.

Heute (24.03.) haben Bundes- und Landesregierung entschieden, dass dieser Ruhetag nicht stattfinden wird. Insofern kann der Unterrichtsbetrieb am Gründonnerstag wie ursprünglich geplant stattfinden, d.h. Fachunterricht bis einschließlich der 3. Stunde.

gez.
Schulleitung