Seit rund einer Woche kommt es im Schülerverkehr zu Ausfällen von Buslinien. Betroffen sind nach Angaben der Betreibergesellschaft DB Region die Linien LM 11, LM 12, LM 13, LM 14, LM 19, LM 57, Linie 281 und Linie 289.

Grund dafür seien betriebliche Störungen. Nach eigenen Angaben hat die DB-Busverkehr Regio Süd-West einen Notfahrplan für jede betroffene Linie erstellt.

Diese Notfahrpläne werden stets aktualisiert und sind über die Homepage der DB-Regio zu finden, wobei grün markierte Fahrten den Angaben zufolge stattfinden.

Es gilt weiterhin, dass Schülerinnen und Schüler, die mittags nicht direkt nach Unterrichtsschluss nach Hause können, in der Schuloase betreut werden können.

Gez. Dirk Fredl
Stellv. Schulleiter

Stand: 04.09.2018