Herzlich willkommen, liebe Fünftklässler, hieß es im Gottesdienst zur Einschulung. Und… keine Angst. Was euch jetzt noch groß und beängstigend erscheint, wird mit jedem Tag kleiner, wie auch Herr Turtur, der Scheinriese, eine Figur aus einem Buch von Michael Ende.

Einschulungsgottesdienst 2019 2
Dieser trat als große Puppe auf und zeigte den Schüler*innen, dass ihre Ängste vor der großen, neuen Schule schrumpfen werden. Wie Jim Knopf gehen sie auch nicht alleine. Sie werden gestärkt von Eltern und Freund*innen, von ihren Lehrer*innen. Und sie stehen unter dem Schutz und Segen Gottes. Dies wurde erfahrbar in dem Segen für jede Klasse, den Pfarrerin Denzer und Pfarrer Henrich spendeten. Der Gottesdienst wurde vom Chor unter der Leitung von Carola Opitz und von Christoph Pabst an der Orgel musikalisch bereichert.

Einschulungsgottesdienst 2019 1
Weitere Bilder des Gottesdienstes finden Sie in der Fotogalerie.

(Text: DZ, Fotos: MM)