Die Limburger Marienschule hat am vergangenen Samstag in drei Gottesdiensten den diesjährigen Abiturjahrgang verabschiedet: Ein Drittel der Schülerinnen und Schüler hat eine Eins vor dem Komma, der Notendurchschnitt des Jahrgangs liegt bei 2,2.

Foto Abitur MS 2020
Die diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten mussten auf vieles verzichten: Der Abiball fiel aus, der letzte Schultag kam früher als erwartet und auch das gemeinsame Feiern nach der letzten Prüfung war aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich. Auch bei der Zeugnisübergabe sorgte die Pandemie dafür, dass vieles anders war, als sonst. Statt wie üblich in der Stadthalle Limburg erhielten die 98 Abiturientinnen und Abiturienten ihre Zeugnisse im Rahmen von drei Gottesdiensten, die von Pfarrerin Petra Denzer und Pfarrer Steffen Henrich in der Elzer Kirche St. Johannes der Täufer zelebriert wurden.
Im Anschluss an den Gottesdienst würdigte die stellvertretende Schulleiterin Nicole Scharbach zusammen mit Oberstufenleiter Philipp Naumann die Abiturientinnen und Abiturienten, die sich durch besondere Leistungen ausgezeichnet hatten. Gleich zwei Schülerinnen haben in diesem Jahr die Traumnote 1,0 erzielt und sind damit Jahrgangsbeste: Marit Kratzheller und Ilona Kalte.
Für Letztere sollte es nicht die einzige Ehrung bleiben: So erhielt Ilona Kalte zusammen mit Sarah Weyand eine Auszeichnung für herausragende Leistungen im Fach Chemie. Hervorragende Leistungen in den Naturwissenschaften haben auch Viola Heß (Physik) und Torben Schmanke (Physik und Mathematik) erzielt, die hierfür mit Buchpreisen ausgezeichnet wurden. Darüber hinaus wurde Elena Jung für besondere Leistungen im Fach Geschichte mit dem Preis der Stadt Limburg geehrt.
Nicole Courtial und Nicole Knepper vom Ehemaligen- und Förderverein zeichneten Daniel Eckstein mit dem Katharina-Kasper-Preis für besonderes soziales Engagement aus.

Folgende Abiturientinnen und Abiturienten haben sich von der Marienschule verabschiedet:

Tutorengruppe Herr Berneiser
Karl Behrendt, Brechen-Niederbrechen; Denise Belzer, Waldbrunn-Hausen; Laura Eckholz, Brechen-Niederbrechen; Charlotte Esch, Limburg-Eschhofen; Maria Förger, Runkel-Dehrn; Janina Friedrich, Brechen-Niederbrechen; Jannis Goldberg, Bad Camberg; Frederike Herrmann, Limburg; Annika Hilb, Limburg-Eschhofen; Tamara May, Hirschberg; Emely Mechsner, Runkel; David Meurer, Hadamar; Tim Pap, Limburg; Melissa Salomon, Selters-Niederselters; Laura Schlüter, Steinefrenz; Julia Wirz, Mengerskirchen-Waldernbach; Emily Zwilling, Brechen-Niederbrechen

Tutorengruppe Herr Bosold
Chiara Blöcher, Bremberg; Luna Buggle, Cramberg; Fabio Burggraf, Runkel-Dehrn; Sebastian Busch, Eisighofen; Jolene Gabb, Limburg-Eschhofen; Miguel Hartmanshenn Medina, Weilburg-Kubach; Emma Heun, Mengerskirchen-Waldernbach; Helene Janz, Runkel-Arfurt; Lisa Klement, Villmar-Weyer; Mattis Königstein, Villmar; Rebecca Lippert, Limburg; Charlotte Pötz, Mengerskirchen-Waldernbach; Teresa Ruster, Runkel-Ennerich; Marie Schäfer, Mengerskirchen; Luis Stahl, Runkel-Arfurt; Henrique Weiß, Limburg

Tutorengruppe Herr Emmerich
Anne Axmann, Irmtraut; Katharina Groebler, Limburg-Staffel; Zoe Hofmann, Hünfelden-Nauheim; Elena Jung, Brechen-Niederbrechen; Julia Knappe, Limburg-Lindenholzhausen; Charlotte Kühn, Limburg-Staffel; Lisa Schlüter, Steinefrenz; Fabienne Schuh, Villmar; Annika Wilhelm, Brechen-Niederbrechen

Tutorengruppe Frau Ferchland-Fischer
Elena Bastian, Limburg-Linter; Hannah Damjanović, Villmar-Aumenau; Inga Gensior, Elz; Emma Hafeneger, Brechen-Niederbrechen; Theresa Heinz, Beselich-Niedertiefenbach; Viola Heß, Hünfelden-Mensfelden; Ronja Hilfrich, Limburg-Lindenholzhausen; Katharina Jung-Diefenbach, Limburg-Offheim; Ilona Kalte, Hünfelden-Dauborn; Jana Kuhlisch, Runkel; Sophia-Marie Lang, Hünfelden-Kirberg; Antonia Michel, Elz; Anna Müller, Limburg-Linter; Annalena Müller, Hadamar; Janina Rasch, Hünfelden-Dauborn; Jill Rasch, Hünfelden-Dauborn; Luisa Rörig, Limburg-Eschhofen; Lilly Schlosser, Holzappel; Torben Schmanke, Altendiez; Franziska Seitz, Mengerskirchen; Luise Vogel, Brechen-Niederbrechen; Giulia Wallner, Diez; Marie Walter, Aarbergen-Rückershausen; Sarah Weyand, Hünstetten-Limbach

Tutorengruppe Frau Möller
Sophie Andersen, Limburg; Laura Bendel, Limburg-Lindenholzhausen; Paula Borchers, Hadamar-Niederzeuzheim; Tina Feilbach, Limburg-Ahlbach; Joelina Hanser, Hünfelden-Kirberg; Chantal Jäger, Hünfelden-Dauborn; Johanna Juncker, Limburg; Anna-Lisa Jung, Hadamar-Niederzeuzheim; Marit Kratzheller, Runkel-Dehrn; Jana Kühnel, Limburg-Offheim; Violetta Saibel, Hahnstätten; Hannah Schilling, Allendorf; Nina Schimanski, Limburg-Dietkirchen; Jona-Lee Seipel, Hadamar

Tutorengruppe Frau Wagner
Gabriel Barth, Beselich-Schupbach; Alexandra Diener, Runkel-Schadeck; Daniel Eckstein, Diez; Julia Ehrhardt, Brechen-Oberbrechen; Lorena Fladenhofer Hadamar-Oberzeuzheim; Laura Hammer, Merenberg-Barig-Selbenhausen; Lena Hilb, Limburg-Eschhofen; Fatima Kargbo, Brechen-Niederbrechen; Samantha Keck, Limburg; Chiara Neukirch, Limburg; Franziska Pfeifer, Runkel-Eschenau; Benjamin Reichart, Bad Camberg; Jacqueline Schröder, Brechen-Oberbrechen; Laura Schuster, Hahnstätten; Maja Schwind, Limburg; Peter Seubert, Limburg-Linter; Hannah Weier, Brechen-Niederbrechen


Neue Öffnungszeiten des Sekretariates
Montag bis Donnerstag von 7:00 bis 15:00 Uhr
Freitag von 7.00 bis 16:30 Uhr

Öffnungszeiten während der Sommerferien
06.07. bis 10.07.2020 von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
15.07.2020 von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
20.07. bis 31.07.2020 geschlossen
05.08.2020 von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
10.08. bis 14:08.2020 von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Lerngruppeneinteilung
Die Einteilung der Schüler und Schülerinnen für
• die zweite Fremdsprache in der kommenden Stufe 6
• die Jungenklassen der kommenden Stufe 7
• das WU-Angebot in der kommenden Stufe 9
wird ab dem Mittwoch in der letzten Schulwoche über die Klassenlehrer bekannt gegeben.

Zeugnisausgabe
Die Zeugnisausgabe findet für die Klassen 5 bis 10 in der 6. Stunde am jeweils letzten Schultag in der Woche vom 29.06. bis 02.07.20 statt.
Klassen, die freitags ihren letzten Schultag haben, erhalten dann in der 3. Std. ihre Zeugnisse. Danach ist Ferienbeginn.
Die Ausgabe übernehmen in allen Fällen die Fachlehrer der jeweiligen Stunden.
Die Stufe E2 erhält ihre Zeugnisse am Mittwoch, den 1.07.20 von den Tutoren.
Die Stufe Q2 erhält ihre Zeugnisse am Freitag, den 03.07.20 in der 3. Std. in der Aula von Herrn Naumann.
Der Tag der Zeugnisausgabe ist vom Klassenlehrer bekannt gegeben worden und in der APP WebUntis vermerkt.
Schüler und Schülerinnen, die derzeit nicht am Präsenzunterricht teilnehmen bzw. am Tag der Zeugnisausgabe erkrankt sind, können die Zeugnisse von Donnerstag, 02.0720 bis Freitag 03.07.2020 zu den Öffnungszeiten des Sekretariats abholen.

Bücherrückgabe
Die klassenweise Rückgabe der Bücher erfolgt in kleineren Gruppen und zeitlich versetzt, so dass die Abstandsregeln und das Hygienekonzept hier eingehalten werden können. Der Tag der Bücherrückgabe ist vom Klassenlehrer bekannt gegeben worden und in der APP WebUntis vermerkt. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Tochter / Ihr Sohn an diesem Tag alle zurückzugebenden Bücher in die Schule mitbringt.
Schüler und Schülerinnen, die derzeit nicht am Präsenzunterricht teilnehmen geben die Bücher in der Woche vom 29.06. bis 03.07.2020 im Sekretariat zu den Öffnungszeiten ab.

Schließfächer
Die Schließfächer werden in den Sommerferien ausgetauscht. Deshalb muss eine Räumung der Fächer bis spätestens 03.07.2020, 13:00 Uhr erfolgen. Für Gegenstände die in den Schließfächern verbleiben, übernehmen wir keine Haftung. Die neuen Schließfächer stehen nach den Sommerferien zur Verfügung. Detailinformationen erhalten Sie von der Firma Astra-Direct.

Einschulung für die kommende Stufe 5
Die Einschulung für die neuen Sextaner findet am Montagnachmittag, den 17.08.2020 in Teilgruppen statt. Nähere Informationen erhalten die Eltern der neuen Sextaner in einem gesonderten Schreiben.

Einschulung berufl. Schulzweige
Der erste Schultag ist am Montag, den 17.08.2020. Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Homepage in der letzten Schulwoche.

Klassenmittagessen
Derzeit ist noch unklar, ob das Klassenmittagessen im neuen Schuljahr stattfinden wird. Bitte kündigen Sie bestehende Daueraufträge. Bei nötigen Rückrückerstattungen werden 3,-- € Bearbeitungsgebühr abgezogen. Unabhängig davon wird mit Wiederaufnahme des Klassenmittagessens die Abwicklung des Bezahlvorgangs geändert. Nähere Informationen erhalten Sie rechtzeitig.

Planung für Schuljahr 2020/21
Wir arbeiten derzeit an Planung für das kommende Schuljahr. Wir halten Sie über die Homepage auf dem Laufenden.


gez.
Schulleitung


Die ausgegebenen Mund-Nase-Masken dienen ausschließlich dazu, dass das Risiko einer Ansteckung anderer Menschen durch den Träger oder die Trägerin (bei bestehender Infektion mit Covid-19) vermindert, bzw. im besten Fall verhindert wird.

Eine Ansteckung mit Covid-19 kann durch das Tragen der verteilten Masken nicht verhindert werden. Diese Masken sind nicht zur Anwendung im medizinischen Bereich geeignet und dürfen auch nicht an medizinische Bereiche abgegeben werden.

gez.

Nadine Petry
(Schulgesundheitsfachkraft)


Aufgrund der aktuellen Situation muss der Tag der Ehemaligen 2020 leider abgesagt und auf das nächste Jahr verschoben werden.

Die diesjährigen Jubilare werden im nächsten Jahr die Gelegenheit haben, ihr Schuljubiläum zu feiern. Wir freuen uns schon sehr auf dieses Ereignis und auf einen ganz besonderen Ehemaligentag.

gez.
Nicole Courtial


Brief Seelsorge Schueler 2020