Die Studierenden der Fachschule (FU1 und FU2) erhielten - im Rahmen eines medienpädagogischen Projektes - von ihrem Fachlehrer Wilfried Dahlem den Arbeitsauftrag, Brettspiele zu entwickeln, welche die verschiedenen Aspekte des Fernsehens thematisieren sollten.

Medienprojekt FU 2019 1
Dabei mussten sie sich mit den vielfältigen Fragen des Fernsehkonsums auseinandersetzen: Wann sind bestimmte Medienangebote für die Entwicklung von Kindern schädlich? Welche Fernsehinhalte machen Kindern Angst? Woran erkennt man gute Kinderfilme? Wie können Eltern Kindern helfen, sich verantwortungsvoll mit Medien auseinanderzusetzen?

Medienprojekt FU 2019 2
Das Ergebnis kann sich sehen lassen und setzt teilweise neue Maßstäbe im spielerischen Umgang mit einer durchaus ernsten Thematik. Die verschiedenen Brettspiele sollen allen Interessierten beim Tag der offenen Tür im Januar 2020 zugänglich gemacht werden.

(Text und Fotos: DA)