Der Abijahrgang 2018 hat am 16.02.2018 sein ganz persönliches Abi in Concert veranstaltet.

AiC 2018 1
In Eigenregie wurde schon lange im Voraus organisiert und geübt. Aufgeführt wurden Sketche, Tänze, Reden, auch ein humorvolles und doch berührendes Gedicht war dabei und natürlich Lieder, sowohl gesungen als auch instrumental.

AiC 2018 3
Jedes Tutorium hatte sich etwas passend zum Fach ausgedacht. So tanzte beispielsweise der Sport-Lk und der Mathe-Lk performte zu einem Mathesong. Besonders unterhaltsam waren auch die Sketche, bei denen sogar die Lehrer lachen mussten, auch wenn sie nicht immer sonderlich gut dabei wegkamen.

AiC 2018 4
Ein Stammchor sorgte zwischendurch immer wieder für Gesangseinlagen. Zu den Highlights gehörten auch die Schülerinnen, die sich ganz alleine oder zu zweit auf die Bühne trauten und sich das Herz aus der Seele sangen. Außerdem spielte eine Gruppe von Schülerinnen, die zu viert als Band auch schon außerhalb der Schule aufgetreten sind, dem begeistertem Publikum ihre selbst geschriebenen Songs vor.

AiC 2018 6
Moderiert wurde der ganze Abend von Louisa Löser und Lena Lorch. Die beiden brachten mit witzigen Ansagen und lockeren Sprüchen das Publikum gut durch den Abend. Auch von der Rede von Rebecca Papp, die mit viel Humor über das Erwachsenwerden und Lernen in der Schule berichtete, waren alle gerührt.

AiC 2018 2
Als krönender Abschluss sang der ganze Jahrgang zusammen „High school musical – We are all in this together“. In Erinnerung bleibt ein Abend, der das Publikum begeistert in der Aula feiern – und sicherlich auch die Abiballkasse klingeln ließ.

AiC 2018 5
Weitere Bilder finden Sie in der Fotogalerie.

(Bericht: Carla Scharbach, Fotos: MM)