Für drei 8. Klassen fand durch Vermittlung des Jugendbildungswerks des Kreises ein dreistündiges Zivilcourage-Training in der Marienschule statt.

Zivilcourage 1
Die Sozialarbeiterin und Trainerin Frau Hirsch-Blum aus Darmstadt und die Polizistin Frau Lehnhäuser vom Polizeipräsidium Limburg konfrontierten die interessierten Schülerinnen mit aktuellen Deliktsfällen aus der Region, sensibilisierten sie für angemessenes Verhalten in Konfliktsituationen und übten an Rollenspielen deeskalierendes Verhalten.

Zivilcourage 2
Das Training, das von Frau Dorothee Valentin organisiert wurde, vermittelte auch Grundlagenwissen über die Arbeit der Polizei und der Justiz und machte den Schülerinnen viel Spaß.

(Bericht und Fotos: CMR)