Wie läuft der Unterricht an einem Gymnasium? Gibt es an der Marienschule auch so freundliche Lehrer wie an der Grundschule? Fragen, die Grundschülerinnen und Grundschüler zum „Nachmittag des offenen Unterrichts“ mitgebracht hatten: Am 19. sowie am 26. Januar 2018 öffneten sich für insgesamt 160 Viertklässlerinnen und Viertklässler die Pforten unseres Gymnasiums.

Offener Unterricht 2018 6
Für einige Grundschüler der vierten Jahrgangsstufe endete der Unterrichtstag am 19. beziehungsweise 26. Januar 2018 etwas später als gewöhnlich. Im Rahmen des „Nachmittags des offenen Unterrichts“, welches bereits im vergangenen Jahr mit Begeisterung wahrgenommen wurde, erhielten die zukünftigen Fünftklässler einen Einblick in den Unterricht am privaten Gymnasium. Egal, ob ein englisches Quiz über die englischsprechenden Nationen, ein Bingo Spiel mit römischen Zahlen oder ob es gar galt, einem Dieb aufgrund seiner falsch geschriebenen Nachricht auf die Spur zu kommen: Auf dem Plan standen Inhalte in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Biologie und Erdkunde. In der siebten und achten Stunde, von 13.30 Uhr bis 15:05 Uhr, wurden die Jungen und Mädchen gemeinsam mit den 5. Klassen der Schule von den jeweiligen Fachlehrkräften unterrichtet.

Offener Unterricht 2018 4
Während dessen kamen Schulleitung und Eltern der Kinder in der Aula ins Gespräch. Die Themen erstreckten sich hierbei von Fragen rund um die Schule und Aufnahmekriterien, bis hin zu den vielfältigen Angeboten außerhalb des Unterrichts, wie die zahlreichenden Nachmittags-AGs.

Offener Unterricht 2018 2
Nach Angaben der Schulleitung sei dieses zusätzliche Kennenlernangebot eine Reaktion auf die erhöhte Nachfrage am Tag der offenen Tür gewesen. Dort hätten Besucher vermehrt den Wunsch nach einem Einblick in den eigentlichen Unterricht geäußert. Zu diesem Zweck habe die Marienschule den „Nachmittag des offenen Unterrichts“ ins Leben gerufen, um die nötigen Rahmenbedingungen für ein solches Angebot gewährleisten zu können.

Offener Unterricht 2018 1
Nicht nur die Viertklässlerinnen und Viertklässler nahmen mit viel Spaß und Eifer am Unterricht teil, auch deren Eltern nutzen die Gelegenheit, sich nochmal mehr mit der Marienschule als möglicher weiterführenden Bildungseinrichtung für ihre Kinder zu befassen. Der zum Teil bereits positive Eindruck, welchen Angehörige oder Bekannte zuvor vermittelt hätten, habe sich auf diese Weise nochmals bestätigt, war vielerorts zu hören – und die Aussage „Hier will ich auch hin!“.

Offener Unterricht 2018 5
Ein großer Dank gilt neben den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 5 auch ihren Lehrkräften Britta Breidenstein, Jessica Drozdowski, Jessica Feigen, Catharina Ferchland-Fischer, Julia Klaas, Thomas Klein, Charlotte Lyndian, Andrea Rückel, Julia Schlösser, Birgid Sagmeister, Jessica Veyhelmann sowie Christine Wagner, die den Unterricht für die Viertklässler vorbereitet und anschaulich gestaltet haben.

Offener Unterricht 2018 3
Weitere Bilder finden Sie in der Fotogalerie.

(Bericht: Nadine Seif, Fotos: MM | GB)