Die Marienschule ist eine katholische Schule, die aus ihrer im Glauben an den Gott Jesu Christi gründenden Verantwortung für die Welt junge Menschen für sozialpädagogische, sozialpflegerische und heilpädagogische Arbeit qualifiziert. Ausgehend von einem Menschenbild, dass jeder Einzelne unabhängig von seiner Leistungsfähigkeit unendlichen Wert,  unverletzbare Würde und unverwechselbare Identität besitzt, bilden wir Sozialassistenten/innen, Erzieher/innen, Heilerziehungspfleger/innen und Heilpädagogen aus. Dabei ist uns wichtig, für die Bedürfnisse und Erfordernisse der künftigen Klientel zu sensibilisieren. Über ein reichhaltiges Methodenrepertoire,  eine intensive Zusammenarbeit mit Praxisstellen und zahlreiche Kolleginnen mit Supervisionsausbildung qualifizieren wir praxisorientiert für die späteren Berufsfelder.

Im Auftrag des Bistums Limburg bilden wir berufsbegleitend Erzieher/Innen und Heilerziehungspfleger/innen für die religionspädagogische Arbeit in Kindertageseinrichtungen aus.