Hausaufgaben- und Nachmittagsbetreuung „Schuloase“

Seit vielen Jahren bietet die Marienschule ihren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, nachmittags betreut zu werden und unter Aufsicht ihre Hausaufgaben zu erledigen. Während dieser Zeit wird zunächst gemeinsam gegessen und nach einer Erholungspause mit der Hausaufgaben- und Lernzeit begonnen.

Mittagessen
Das Mittagessen findet für die Kinder der Nachmittagsbetreuung täglich in der Mensa statt, in der sie gemeinsam mit Frau Brauer und Frau Scholl essen (12.50 Uhr – 13.15 Uhr). Die Schüler/innen können sich hierfür ein Mittagsmenü aus dem vielfältigen Angebot der Cafeteria auswählen oder ihr selbst mitgebrachtes Essen verzehren. In dieser Zeit besteht auch die Gelegenheit, sich über den Tag auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Das Essen ist in den Betreuungskosten nicht enthalten.


Schuloase 3


Pause
Im Anschluss an das Mittagessen beginnt die Pause, in der die Kinder sich im Aufenthaltsraum der Schuloase im Gartenhaus bei Gesellschaftsspielen oder im schön angelegten Außenbereich mit Baumhaus und Fußballplatz ca. 15 Minuten erholen können. An beiden Orten steht dafür eine Aufsichtsperson zur Verfügung.


Schuloase 4


Hausaufgaben- und Lernzeit
Nach der Pause beginnt die Hausaufgaben- und Lernzeit (13:30 Uhr – 15:45 Uhr), in der die Kinder selbständig und konzentriert ihre Hausaufgaben bearbeiten.
Ziel der Nachmittagsbetreuung ist es, den Kindern zu helfen, diese innerhalb einer bestimmten Zeit, dazu in Stille und Eigenständigkeit, zu erledigen. Den Kindern wird dabei jederzeit die Möglichkeit geboten, Fragen zu den Hausaufgaben zu stellen und sich durch zusätzliche Übungen auf Klassenarbeiten vorzubereiten. Dazu können aus den Stammgruppen Lerngruppen entspringen, die von Oberstufenschülerinnen – den Mentorinnen – betreut werden. Einen individuellen Nachhilfeunterricht kann die Schuloase allerdings nicht leisten.
Das Team
Das Team der „Schuloase“ besteht aus fünf Mitarbeiter/innen (Frau Brauer, Frau Scholl, Frau Höhn, Herr Waller und Herr Kauschat), die Schüler/innen sind auf jede der Gruppen gemischt verteilt. Gruppenwünsche werden – wenn möglich – berücksichtigt. Zusätzlich sind Elterngespräche nach telefonischer Absprache jederzeit möglich, ebenso am Elternsprechtag der Schule.
Die Betreuung der Mädchen und Jungen liegt in der Hand von erfahrenen Mitarbeiter/innen.

 

Schuloase 1

Schuloase 2

Schuloase 5

 
Die Kosten
9 Monatsraten
(von Oktober bis Juni des Folgejahres)

5 Tage pro Woche  150 €/Monat
4 Tage pro Woche  120 €/Monat
3 Tage pro Woche     90 €/Monat
2 Tage pro Woche     60 €/Monat
1 Tag pro Woche       30 €/Monat
 
Kontakt:   Kerstin Brauer (Leiterin)
Email:   schuloase@marienschule-limburg.de
Telefon:   06431 - 201 243 (13.30 - 15.45)